General Conditions of Sale

Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Allgemeines:
Allen Vereinbarungen, Angeboten, Lieferungen und sonstigen Leistungen liegen unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen zugrunde. Diese gelten ausschließlich gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Einrichtungen, im wesentlichen Forschungseinrichtungen. Von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich zustimmen.

2. Auftragsannnahme:
Aufträge kommen erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder Rechnung zustande. Änderungen oder Nebenabreden jeglicher Art sind nur rechtsverbindlich, wenn sie ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden.

3. Preise:
Sämtliche Preise sind Nettopreise. Sie gelten entsprechend den in den Listen oder in einem Angebot ausgewiesenen Preisen in Euro (€), zzgl. der gültigen Mehrwertsteuer.

4. Zahlungsbedingungen:
Unsere Rechnungen sind innerhalb der vereinbarten Frist ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug sind Zinsen in Höhe der jeweiligen Banksätze für Überziehungskredite zu zahlen. Gegenansprüche des Kunden berechtigen nicht zur Aufrechnung oder Zurückhaltung.

5. Lieferung:
Teillieferungen oder Teilleistungen sind möglich. Liefer- und Leistungsverzögerungen begründen keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Rücktritt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Mit der Absendung der Ware an den Besteller, spätestens sobald die Ware unser Lager verlässt, geht die Gefahr auf den Käufer über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Ware vom Erfüllungsort versandt wird oder wer die Frachtkosten trägt.

6. Überlassene Unterlagen:
An sämtlichen von uns herausgegebenen Unterlagen, wie z.B. Objektiv-Berechnungen oder Konstruktions-zeichnungen, behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, außer wir erteilen unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung.

7. Versandkosten:
Stellt der Kunde seine Kundennummer eines Paketdienstes zur Verfügung, erfolgt die Lieferung ohne zusätzliche Kosten. Ebenso können Versandwünsche berücksichtigt werden. Erhalten wir keine Angaben vom Kunden, so gilt der im Angebot genannte Preis. Wir versenden überwiegend mit UPS.

8. Gewährleistung:
Bei berechtigter Beanstandung beheben wir den Mangel nach unserer Wahl durch kostenlose Instandsetzung oder durch Ersatzlieferung. Der Käufer verpflichtet sich, die von uns gelieferte Ware nach Erhalt zu untersuchen und etwaige Mängel, Minder- oder Falschlieferungen innerhalb von 10 Tagen schriftlich mitzuteilen. Bei nicht rechtzeitiger Mitteilung erlischt der Gewährleistungsanspruch des Käufers, es sei denn, der Mangel war innerhalb der Frist nicht erkennbar. Die Gewährleistung erlischt ebenfalls, wenn Änderungen an der gelieferten Ware vorgenommen wurden, der Käufer den Schaden selbst verursacht hat oder der Rücksendung beanstandeter Ware nicht umgehend nachkommt. Generell verjähren Mängelansprüche in 12 Monaten nach Erhalt der von uns gelieferten Ware. Die Rücksendung an uns muss in fachgerechter Verpackung erfolgen. Wir haften nur für Fabrikations- oder Materialfehler. Eine Haftung für weitere Ansprüche ist ausgeschlossen.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist München. Anwendbar ist das Deutsche Recht.


General Conditions of Sale

1. General:
These General Conditions of Sale apply to all agreements, quotations, deliveries and other services. They apply solely to companies, legal persons or institutions governed by public law, basically research facilities. We accept conditions of customers deviating from our Conditions of Sale only by explicit written consent.

2. Acceptance of Orders:
Orders are accomplished only by our written confirmation or an invoice. Alterations and additional agreements of every kind are only legally binding when they are expressly confirmed in writing.

3. Prices:
All prices stated in lists or quotations are net prices in Euro (€), exclusive of the valid value added tax.

4. Terms of Payment:
Our invoices are payable without deduction within the agreed period of time. When payment is delayed, interest amounting to the valid bank rates for overdrafts becomes due. Counterclaims of the buyer may not be charged up or withheld.

5. Delivery:
Partial deliveries or partial services are admissible. If deliveries or services are delayed, the customer is not entitled to compensation or withdrawal. The delivered goods remain our property until we receive full payment. The risk will pass to the customer upon dispatch of the goods, at the latest, when the goods leave our stock. This applies regardless of whether the goods were dispatched from the place of fulfillment or regardless who is bearing the freight costs.

6. Surrendered Documents:
We reserve our rights of ownership and our copyright over all documents we make available to the customer, e.g. calculations for objectives or construction drawings. These documents may not be made accessible to a third party unless we consent in writing.

7. Costs of Shipment:
If the purchaser informs us of his customer number with a parcel service, shipment will be effected without additional expenses. In addition, we will consider special requests regarding shipment. If we receive no shipment instructions, the price in the quotation is valid. In most cases we deliver with UPS.

8. Warranty:
In the case of justified complaints we will, at our option, repair or replace the goods without expenses to the customer. The buyer commits to inspecting the delivered goods after reception and informing us within 10 days about defects and short or wrong deliveries. If we were not informed in time, the buyer will lose his warranty claim, unless the defect was not recognizable during this period of time. Our warranty will also expire, if the delivered goods were modified, if the damage was caused by the purchaser or if the claimed goods were not returned immediately. Generally, the period of limitation for warranty claims shall be 12 months after reception of the goods. The optics have to be returned adequately packed. We are only liable for production or material faults. Warranty for further claims is excluded.

9. Place of Fulfillment and Jurisdiction:
Place of fulfillment and jurisdiction shall be Munich. German law will be applied.